Sommer im Grassi Museum

13. September 2021

Johannisplatz 5–11 // 04103 Leipzig, Deutschland
Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr

Quintense ist einer der vielversprechendsten Newcomer im Genre des Pop A Cappella. Das junge Leipziger Ensemble begeistert längst nicht nur Liebhaber der Vokalmusik.

Seit ihrer Gründung 2015 wurden sie national wie international bereits mehrfach mit Gold ausgezeichnet. Die fünf Sängerinnen und Sänger erschaffen einen außergewöhnlich harmonischen sowie mitreißend groovigen Sound, welcher jedes Publikum gleichermaßen berührt wie beeindruckt. »In ihren kreativen Arrangements lassen sie die Grenzen zwischen Pop und Jazz verschwimmen. Ihre Stimmen ergänzen sich perfekt, obwohl jede ihre eigene, spezielle Farbe hat.« (Chorzeit). Sobald die fünf Stimmen zu einer verschmelzen, wird jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Titel & und Auszeichnungen:

The Tampere Vocal Music Festival 2017

Grand Prix Winner

Harmoniefestival 2017

1. Platz, Kategorie vokale Ensembles

Solala A Cappella-Festival Solingen 2017

1. Platz

a-cappella-award Ulm 2016

1. Platz

Besetzung: Martin Lorenz – Bass/Beatbox, Katrin Enkemeier – Alt, Carsten Göpfert – Tenor, Luisa Klose – Sopran, Jonas Enseleit – Bariton/Beatbox

 

WICHTIGE HINWEISE ZU DEN CORONA-REGELN BEI DER VERANSTALTUNG:

Aufgrund gestiegener Inzidenzen wurden die Hygienebestimmungen für die Veranstaltungen vom SOMMER IM GRASSI erweitert:

– Ab sofort ist am Einlass ein Nachweis über eines der 3 G’s zu erbringen: vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet.

– Außerdem erfolgt eine Kontaktnachverfolgung – vorzugsweise durch Check-In mit der Corona-Warn-App, alternativ analog durch den/die Veranstaler:in.

– Beachtet bitte außerdem: Wo kein ausreichender Abstand gehalten werden kann, ist eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen. Am Platz gilt ein Stuhl Abstand zwischen unterschiedlichen Hausständen.

 

/ /

Ein Kooperationsprojekt im Rahmen des Kultursommer Leipzig mit den Grassi Museen Leipzig und dem LiveKommbinat Leipzig.

Gefördert durch:

Stadt Leipzig – Kulturamt

Der Sommer im Grassi wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.